weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Pro Jahr werden in Deutschland über eine Million Arbeitsunfälle gemeldet. Etwa 100 000 davon sind auf den fahrlässigen Umgang mit Druckluft zurückzuführen. Experten stellen immer wieder fest, dass viele Unfälle hätten vermieden werden können, wenn Anlagen und deren Einzelkomponenten dem Stand der Technik entsprochen hätten und einige wenige, aber umso wichtigere sicherheitstechnische Aspekte beachtet worden wären. Riegler & Co. KG
31.03.2015
Bei der Herstellung von Produkten für die Ernährung von Intensiv-Patienten ist absolute Sauberkeit eine unverzichtbare Voraussetzung für die hohe Qualität der  Erzeugnisse. Diese hohen Qualitätskriterien muss auch die benötigte Druckluft erfüllen. Daher setzt ein Unternehmen auf absolut ölfrei erzeugte Druckluft, die von vierwassereingespritzten Anlagen im Zusammenspiel mit einer besonders durchdachten Druckluft-Aufbereitung erzeugt wird. RENNER GmbH Kompressoren
31.03.2015
Ist mein Unternehmen fit für die vierte industrielle Revolution? – Das ist die Kernfrage, die sich Geschäftsführer und Fabrikleiter der Industrie aktuell stellen. Der Informationsbedarf ist enorm. Die Mehrheit der Unternehmen weiß noch nicht, wie sie sich auf Industrie 4.0 einstellen soll. Das Leitthema der Hannover Messe2015 – Integrated Industry - Join the Network! – zeigt die Richtung, in die es geht.Deutsche Messe AG
31.03.2015
Dass sich auch Massenstahl in Deutschland wettbewerbsfähig produzieren lässt, stellen die Badischen Stahlwerke unter Beweis. Die Investitionen in modernste Anlagentechnik für das neue Drahtwalzwerk sind wegweisend für eine ressourcenschonende und energieeffziente Betonstahlproduktion. Beispielhaft dafür ist die Versorgung mit Druckluft: Fünf Kompressoren, die ein innovatives Verdichterprinzip nutzen, sorgen für die Erzeugung von bis zu 250 m3/min ölfreier Druckluft. CompAir Drucklufttechnik Gardner Denver Deutschland GmbH
31.03.2015
Ein Spezialist für die Aufbereitung aluminiumhaltiger Verbundstoffe benötigt große Mengen getrockneter Druckluft. Bisher waren mehrere Kompressoren verschiedener Hersteller im Einsatz, die nicht optimal aufeinander abgestimmt waren. Daher entschied man sich, die alten Maschinen gegen eine redundant arbeitende Komplettanlageeines Druckluftanbieters auszutauschen, um eine effi zientere Druckluftproduktion mit größtmöglicher Betriebssicherheit zu gewährleisten.BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG
31.03.2015
Rund 150 Tonnen pulverförmiger Rohstoffe werden täglich bei einem Hersteller von Milchaustauschmitteln angeliefert und müssen von den Tanklastzügen in Silos befördert werden. Als Transportmedium dient niedrig verdichtete Druckluft. Enthält sie zu viel Feuchtigkeit, droht das Zusetzen der Förderschläuche mit verkrustendem Pulver. Ungewöhnliche Standortbedingungen machen die Sache nicht leichter. Hier ist eine speziell angepasste Lösung für die Drucklufttrocknung gefragt. BEKO TECHNOLOGIES GMBH
31.03.2015
Adsorptionstrockner gehören heute zu jeder modernen Druckluft- und Energieversorgung. Dort wo tiefe Drucktaupunkte benötigt werden, gibt es am Markt mittlerweile eine Vielzahl hocheffizienter warmregenerierender Adsorptionstrocknungsanlagen. Doch was macht diese Systeme neben dem individuellen Regenerationsverfahren eigentlich aus? Hier lohnt es sich, einen näheren Blick auf das verwendete Adsorptionsmittel zu werfen.BASF SE
31.03.2015
Industrie 4.0 setzt auf sich selbst steuernde Systeme, sprich die Maschinen kommunizieren eigenständig miteinander, ohne dass Menschen eingreifen müssen. Das Ergebnis: eine verschlankte, kostengünstigere Fertigung auch von Kleinstserien. Innovative Schnittstellenkommunikation zwischen Systemen der MES-Ebene und der Steuerungsebene erleichtert die Umsetzung von Industrie 4.0 in den Unternehmen. Denn nur so ist die Voraussetzung für eine umfassende und stabile Vernetzung intelligenter Maschinen sichergestellt.
31.03.2015
Ein immer höheres Maß an Industrialisierung sowie stetig steigende Hygieneanforderungen sind kennzeichnend für die Nahrungs- und Genussmittelbranche. Unangemeldete Audits durch Kunden oder Ämter und Behörden stehen mittlerweile beinahe täglich auf dem Programm. Daher muss eine lückenlose Hygiene jederzeit sichergestellt sein. Zahlreiche Unternehmen verlassen sich aus diesem Grund auf externe Dienstleister, die die permanente Auditierbarkeit im Betrieb unterstützen.
31.03.2015
Um die Darre im Betrieb automationstechnisch auf den neuesten Stand zu bringen, setzt eine Mälzerei in Schriesheim auf Siemens-Technik. Seit der Modernisierung profitiert das Unternehmen von einer vereinfachten Instandhaltung, beschleunigten Prozessabläufen, verbessertem Energiemanagement und einer gesteigerten  Anlagenverfügbarkeit. Siemens AG
31.03.2015

Rexroth hat bei der neuen Schweißsteuerung PRC7300 ein bewährtes Regelungs- und Überwachungskonzept verbessert. Neue Softwaretools und der modulare Aufbau erhöhen die Verfügbarkeit durch verringerte Inbetriebnahmezeiten und vereinfachen die Bedienung. Der Einsatz moderner Halbleitertechnologie senkt den Energieverbrauch um bis zu 80 %. Die adaptiven Regelalgorithmen ...
27.04.2015

Mit dem Bearbeitungszentrum C 52 U / MT stellt die Hermle AG ihre neue Generation der bewährten C 50 U / MT vor. Hierbei steht das C für Center, die 50 für die Baugröße, die 2 für die nächste Generation, das U für Universal (5-achsig) und das MT für die Variante Mill/Turn. Die C 52 setzt gerade in anspruchsvollen Branchen wie der Aerospace-Industrie (Einsatz überwieg...
24.04.2015

Das tragbare Hygrometer MDM50 von Michell ermöglicht schnelle Taupunktmessungen für Druckluft. Das zentrale Element sind neuartige Polymer-Sensorelemente, die Langzeitstabilität und Resistenz gegenüber vielen Chemikalien bieten. Dazu kommen ein integrierter Partikelfilter und ein Gehäuse, das bei geschlossenem Deckel Schutzart Nema 6 (IP68) hat. Das Gerät enthält ein...
22.04.2015

Hilger und Kern hat erfolgreich seinen Onlineshop eingeführt und bietet ab sofort das Riemenspannungsmessgerät Trummeter im Internet zum Verkauf an. Das ansprechende und intuitive Design des Shops soll eine Bestellung nach nur wenigen Klicks ermöglichen. Technische Daten, Bedienungsanleitung, Anwenderberichte als auch allgemeine Produktbeschreibungen runden das Infor...
22.04.2015

Die Startseite ist symbolisch für die Veränderungen, die sich in den Gesamtauftritt des Leuchtenherstellers Waldmann einfügen. Großformatige Bilder, eine übersichtliche Gestaltung und Informationen aus den vier Geschäftsfeldern Industrie, Büro, Pflege & Gesundheit sowie Medizinische Phototherapie sind von dort mit wenigen Klicks zu erreichen. Insgesamt ist die Navigation seh...
22.04.2015

Der renommierte Reinigungsgerätehersteller Nilfisk-Advance A/S firmiert seit dem 1. April 2015 weltweit unter Nilfisk. Die neue Namensgebung soll im Sinne nachhaltiger Kundenorientierung die internationale Markenführung für alle Anspruchsgruppen vereinfachen und aktiv zur Stärkung des Bekanntheitsgrads beitragen. Als Komplettanbieter professioneller Reinigungstechnik bietet ...
10.04.2015

Am 20. Mai 2015 findet das Teamwork Forum Arbeitsplatzgestaltung in der Heidelberger Print Media Academy statt.  Die jährlich stattfindende Fachveranstaltung der Unternehmen bimos, Karl und Waldmann rund um die moderne Arbeitsplatzgestaltung befasst sich dieses Mal mit dem Thema "Ergonomie trifft Effizienz: Über die Rolle von uns Menschen in digitalisierten Produktionsprozes...
07.04.2015

Produkte, die sich durch hohe Material- und Energieeffizienz über ihren gesamten Lebensweg auszeichnen, sind längst zu einem Erfolgsfaktor für den produzierenden Mittelstand geworden. Mit dem Effizienz-Preis NRW, der alle zwei Jahre verliehen wird, prämiert die Effizienz-Agentur NRW 2015 neue, ressourcenschonende Produkte „Made in Nordrhein-Westfalen“. Aufgerufen zur Teilnah...
31.03.2015

29.04.2015 bis 30.04.2015 | Stuttgart | Messe
Zur maintenance Stuttgart 2015 am 29. und 30. April trifft sich die Instandhaltungsbranche zum zweiten Mal in Stuttgart. Rund 90 ausstellende Unternehmen haben ihre Teilnahme gesichert, die nach 2013 um mehr als ein D...

Eingestellt von: DER BETRIEBSLEITER
05.05.2015 bis 08.05.2015 | Stuttgart | Messe
Die Messe Stuttgart erweitert mit der Moulding Expo Stuttgart ihr Produktportfolio im Bereich der Industriemessen. Die Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau wird im kommenden Frühjahr (5. bis 8. Ma...

Eingestellt von: DER BETRIEBSLEITER
11.05.2015 bis 15.05.2015 | Hannover | Messe
Gerade in industriell fortgeschrittenen Hochlohnländern eröffnen intelligent verknüpfte ausgereifte Produktions- und Logistikprozesse für die Möbelindustrie spannende neue Erfolgspotenziale. Auf der Ligna, die vom 11....

Eingestellt von: DER BETRIEBSLEITER
17.11.2015 bis 20.11.2015 | Frankfurter Messegelände | Messe
Die internationale Fachmesse für den Werkzeug- und Formenbau sowie Additive Technologien/3D-Druck, „Formnext 2015“, wurde um eine Woche nach vorne gezogen und findet jetzt vom 17. bis 20. November 2015 statt. Der Vera...

Eingestellt von: DER BETRIEBSLEITER
TV-Kanal von "Der Betriebsleiter"










       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.