Hier klicken!

Select Page

3D-Druck in der Turbinenfertigung

3D-Druck in der Turbinenfertigung

3D-Druck in der Turbinenfertigung

Siemens setzt auf die 3D-Druck-Technologie von EOS und stellt damit im schwedischen Finspång Gasturbinen für Kraftwerke her. Um die Rentabilität der 3D-Druck-Systeme sicherzustellen und ihre Verfügbarkeit zu maximieren, greift Siemens zudem auf den Kundenservice von EOS zurück. Ein maßgeschneiderter Servicevertrag sieht dabei neben Wartungs- und Reparaturarbeiten auch die Optimierung des gesamten Fertigungsablaufs sowie die interne Weiterentwicklung des Maschinenhandlings vor.


Wie dies alles in der Praxis aussieht, beschreibt der Beitrag in unserem E-Paper.

Textquelle: EOS; Bildquelle: Siemens

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
20
Mi
ganztägig maintenance Dortmund 2019: Fachm... @ Dortmund
maintenance Dortmund 2019: Fachm... @ Dortmund
Feb 20 – Feb 21 ganztägig
maintenance Dortmund 2019: Fachmesse für industrielle Instandhaltung feiert 10. Jubiläum @ Dortmund
Am 20. und 21. Februar 2019 findet bereits zum zehnten Mal die maintenance Dortmund statt. Mit diesem Jubiläum unterstreicht die Fachmesse für industrielle Instandhaltung ihre führende Position als Leitmesse der Branche in Deutschland. Mehr als[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen