Hier klicken!

Additive Fertigung – aber sicher

Additive Fertigung – aber sicher

Additive Fertigung – aber sicher

Additive Fertigungsverfahren kommen zunehmend auch für sicherheitsrelevante, drucktragende Metallteile zum Einsatz. Betriebsleiter tragen mitunter die Verantwortung, wenn die hohen regulatorischen Anforderungen nicht erfüllt werden. TÜV SÜD und Rosswag Engineering zeigen, wie Qualitätsmängeln „der Prozess gemacht wird“.


Lesen Sie mehr dazu im Beitrag in unserem E-Paper.

Text- und Bildquelle: TÜV SÜD

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.