Hier klicken!

Allroundsystem für‘s Hochvorschubfräsen

Allroundsystem für‘s Hochvorschubfräsen

Die Hoffmann Group hat ihre Produktfamilie für Hochvorschubfräsen Garant Power Q um das Allroundsystem Garant Power Q Double ergänzt. Das neue Werkzeug kommt mit fünf Trägertypen, zwei Systemgrößen und einem umfangreichen Sortenprogramm auf den Markt.

 

Neben einer Universalsorte bietet Garant Power Q Double Sorten für Stahl, gehärtete und rostfreie Stähle sowie Titan. Dank dieser Vielfalt eignet sich der Hochvorschubfräser für jede Fräsaufgabe, bei der Prozesssicherheit und hohe Zeitspanvolumina im Vordergrund stehen.

Der Garant Power Q Double zeichnet sich durch stabile Arbeitsprozesse, reduzierte Schnittkräfte und eine optimale Spanabfuhr aus. Dafür sorgt eine unkonventionelle dreigeteilte Schneidkantenführung, bestehend aus Wiperschneide, gerader Schneide und Nachschneide: Die Wiper-Schneide liefert ausreichende Oberflächengüte bei der Schruppbearbeitung; die gerade Schneide ermöglicht hohen Vorschub bis zur maximalen Schnitttiefe; die kleine „Nachschneide“ formt kurze, eng gerollte Späne und verhindert ein Verklemmen des Frässystems auch beim Rampen.

Dank einer optimierten Einbettung der Wendeplatten verhält sich der Power Q Double prozesssicher bei sämtlichen Fräsoperationen und auch bei großen Auskragungen. Die Wendeplatten werden in den Trägern zuverlässig verschraubt und durch eine Schwalbenschwanzführung vor dem Aufschwimmen bewahrt. Die Trägerwerkzeuge gibt es mit Weldonschaft, Zylinderschaft, Gewindeanschluss und als Aufsteckwerkzeug.

Text- und Bildquelle: Hoffmann Group

Teilen:

Veröffentlicht von