Hier klicken!

Anwendung ohne Risiko

Anwendung ohne Risiko

Anwendung ohne Risiko

Druckluft kommt in zahlreichen Herstellungsprozessen und Produktionsschritten in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz und dabei direkt oder indirekt mit dem Lebensmittel in Kontakt. Thorsten Lenertat, Global Account Manager EMEA bei Beko Technologies, erläutert, welche Qualitätsanforderungen Druckluft erfüllen muss, welche Rolle sie bei der Lebensmittelsicherheit spielt und wie die Lebensmittelbranche den gesetzlichen Vorgaben gerecht wird.


Das komplette Interview finden Sie in unserem E-Paper.

Text- und Bildquelle: Beko Technologies

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
12
Mi
ganztägig maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
Feb 12 – Feb 13 ganztägig
maintenance Dortmund 2020: Konzepte und Lösungen für die Instandhaltung von morgen  @ Dortmund
Die Instandhaltung befindet sich in starkem Wandel. Schraubenschlüssel und Schmierstoffe werden weiterhin gebraucht, aber es kommen ganz andere Werkzeuge hinzu. Und dieser Prozess beginnt gerade erst. Zukünftig werden Instandhalter mit Augmented-Reality-Werkzeugen durch Inspektionsprozesse geführt. Die[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe