Hier klicken!

Datensicher in die Produktion von morgen

Datensicher in die Produktion von morgen

Die PlusServer GmbH und GFT Technologies SE haben auf der Infrastruktur einer datensouveränen und DSGVO-konformen deutschen Cloud eine gemeinsame Plattform zur Steuerung von Arbeitsabläufen und Analyse entscheidungsrelevanter Informationen geschaffen.

 

Die Lösung sphinx open online on pluscloud basiert auf offenen Standards und ermöglicht die Verknüpfung, Visualisierung und Verarbeitung von Live-Daten bis hin zur KI-gestützten autonomen Prozesssteuerung. Einsatzgebiete sind beispielsweise Smart Factories in der Produktion oder Predictive Maintenance für unterschiedlichste Anlagen. Mit der Plattform in der Cloud kombinieren GFT und PlusServer ihre Expertise zu einer leistungsfähigen IoT-Cloud made in Germany.

Das neue Angebot wird als Managed Cloud Application betrieben. Kunden müssen sich weder um die Einrichtung noch um den Betrieb ihrer IoT-Anwendung in der Cloud kümmern. Gleichzeitig profitieren sie von höchster Datensicherheit, da sämtliche Informationen in der DSGVO-konformen deutschen Cloud von PlusServer gespeichert sind. Als Einstieg in die neue Cloudlösung steht mit dem Manager Decision Board ein Angebot zur Verfügung, das sich speziell an Entscheider richtet, die optimal aufbereitete Echtzeit-Daten für rasche Reaktionen benötigen. Sie können individuelle Dashboards erstellen und sich jederzeit ortsunabhängig einen Überblick über ihre Daten wie Temperaturen, Ressourcenverbräuche oder Produktionsoutput verschaffen. Zusätzlich bietet der Use Case die Möglichkeit sämtliche Schritte durch Schwellenwerte zu überwachen, auf Effizienz zu hinterfragen und auf vielfache Weise zu optimieren. Für Anwender, die über das Manager Decision Board hinaus die weitreichenden Funktionen von sphinx open online zur autonomen Prozesssteuerung nutzen wollen, steht in der pluscloud der komplette Umfang der IoT-Plattform mit all ihren Services bereit.

Text- und Bildquelle: GFT

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.