Hier klicken!

Digitaler Zwilling macht‘s möglich

Digitaler Zwilling macht‘s möglich

Digitaler Zwilling macht‘s möglich

Neue Technologien halten Einzug im Materialfluss: Digitale Zwillinge ermöglichen beispielsweise die Simulation von Förderabläufen, noch bevor eine Förderanlage realisiert oder erweitert wurde. Dadurch können die gesamten Prozesse einer Wertschöpfungskette in einer frühen Phase optimiert und der spätere Betrieb effektiver und kostensparender realisiert werden. – So geschehen in einer großen Kaffeerösterei.


Mehr zu diesem Projekt erfahren Sie im Beitrag in unserem E-Paper.

Textquelle: MiniTec; Bildquelle: Adobe Stock/WrightStudio

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.