Hier klicken!

Düsen einfach drucken

Düsen einfach drucken

Düsen einfach drucken

Bislang fertigt man Kanalreinigungsdüsen in vier Schritten: Material zuschneiden, Drehen, Fräsen und Kleben. In Kooperation mit dem Düsenhersteller USB Düsen und der Hochschule Heilbronn hat das Hochtechnologieunternehmen Trumpf die Prozesskette mit Additive Manufacturing (AM) verkürzt und die Bauteile optimiert.


Details zu diesem Projekt lesen Sie im Beitrag in unserem E-Paper.

Text- und Bildquelle: Trumpf

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.