Hier klicken!

Ersatzteilfertigung mit 3D-Druck

Ersatzteilfertigung mit 3D-Druck

Ersatzteilfertigung mit 3D-Druck

Um ihre Vorreiterrolle in Zeiten zunehmenden Wettbewerbsdrucks weiter auszubauen, verfolgt die EvoBus GmbH strategische Ziele, wie beispielsweise die nachhaltige Erhöhung der Profitabilität und Wirtschaftlichkeit sowie die Steigerung der Innovationskraft. Insbesondere soll eine Antwort auf die wachsenden Herausforderungen im Bereich Customer Services & Parts (CSP) gefunden werden. In der additiven Fertigung sieht die Tochter der Daimler AG ein zentrales Mittel, um diese Ziele zu erreichen.


Mehr zu diesem interessanten Projekt erfahren Sie im Beitrag in unserem E-Paper.

Text- und Bildquelle: EOS

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
12
Mi
ganztägig maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
Feb 12 – Feb 13 ganztägig
maintenance Dortmund 2020: Konzepte und Lösungen für die Instandhaltung von morgen  @ Dortmund
Die Instandhaltung befindet sich in starkem Wandel. Schraubenschlüssel und Schmierstoffe werden weiterhin gebraucht, aber es kommen ganz andere Werkzeuge hinzu. Und dieser Prozess beginnt gerade erst. Zukünftig werden Instandhalter mit Augmented-Reality-Werkzeugen durch Inspektionsprozesse geführt. Die[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe