Hier klicken!

Fußschutz ganz im Zeichen von Ergonomie und Tragekomfort

Fußschutz ganz im Zeichen von Ergonomie und Tragekomfort

Ganz im Zeichen von Ergonomie und Tragekomfort stehen die neuen Fußschutzmodelle von Elten. Stundenlanges Stehen sowie kniende oder laufintensive Tätigkeiten – für Beschäftigte in vielen Arbeitsbereichen in der Industrie gehört dies zum Alltag, ebenso wie das Tragen von Sicherheitsschuhen. Bei einer solchen Dauerbelastung der Füße wird der gesamte Bewegungsapparat stark beansprucht, daher kommt der Dämpfung im Fußschutz eine besondere Bedeutung zu. Sicherheitsschuhhersteller Elten begegnet dieser Herausforderung mit seiner Serie „Wellmaxx Trainers“. Die sportlich-modischen Sicherheitsschuhe sorgen mit einer neuartigen Sohlentechnologie für eine optimale Dämpfung, die die Füße entlastet und den Tragekomfort erhöht. Die neue Laufsohle wurde um einen Sohlenkern aus dem expandierten thermoplastischen Polyurethan „Infinergy“ ergänzt, der einen Großteil der beim Laufen aufgewendeten Energie aufnimmt und diese an den Träger zurückgibt. Das Ergebnis: Die Ermüdung der Füße verlangsamt deutlich, Sehnen und Gelenke werden zusätzlich geschont. Die Träger erleben ein neuartiges Laufgefühl.

Text- und Bildquelle: Elten

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
21
Di
ganztägig NORTEC 2020 fokussiert Additive ... @ Hamburg
NORTEC 2020 fokussiert Additive ... @ Hamburg
Jan 21 – Jan 24 ganztägig
NORTEC 2020 fokussiert Additive Fertigung @ Hamburg
3D-Druck-Verfahren ermöglichen klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) eine effiziente und ressourcenschonende Fertigung von Prototypen und Kleinserien und bieten ihnen dadurch enorme Wachstumschancen. Der Beratungsbedarf ist hoch, das Angebot vielfältig. Orientierung und konkrete Hilfestellung bietet die[...]
Feb
12
Mi
ganztägig maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
Feb 12 – Feb 13 ganztägig
maintenance Dortmund 2020: Konzepte und Lösungen für die Instandhaltung von morgen  @ Dortmund
Die Instandhaltung befindet sich in starkem Wandel. Schraubenschlüssel und Schmierstoffe werden weiterhin gebraucht, aber es kommen ganz andere Werkzeuge hinzu. Und dieser Prozess beginnt gerade erst. Zukünftig werden Instandhalter mit Augmented-Reality-Werkzeugen durch Inspektionsprozesse geführt. Die[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe