Hier klicken!

Hände für den Roboter

Hände für den Roboter

Hände für den Roboter

Im Werk Augsburg setzt Kuka einen Sechs-Achs-Roboter KR titan aus eigener Herstellung für die Fertigung des Grundgerüsts seiner etwas kleineren Artgenossen KR Quantec K und KR Fortec ein. Dabei hat der KR titan eine ganze Reihe von Handling- und Fügeaufgaben zu bewältigen. Wichtigstes Handwerkszeug sind dabei Greifer unterschiedlichster Ausprägung.


17 verschiedene Greifer sind im Einsatz. Was ihre Aufgaben sind, erfahren Sie im Beitrag in unserem E-Paper.

Text- und Bildquelle: Zimmer  

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.