Hier klicken!

Seite auswählen

Instandhaltung 4.0

Instandhaltung 4.0

Einer der führenden Industriedienstleister Deutschlands, Wisag, setzt bei der Reinigung und Instandhaltung von Kanälen und Rohrleitungen auf Innovation. Der Roboter „Jetty“ reinigt und inspiziert Orte, bei denen dies sonst nur mit größerem Aufwand möglich ist. Dank seiner einzigartigen Konstruktion gelangt er problemlos in schwer zugängliche Bereiche lüftungstechnischer Anlagen sowie in Kanäle und Rohrleitungen in der Petro- und Pharmaindustrie. Der Roboter kann waagerecht als auch senkrecht verlaufende Rohrleitungen mit einem Durchmesser von 200 bis 1300 mm befahren. Zu Dokumentationszwecken wird der gesamte Reinigungsvorgang von zwei Kameras aufgezeichnet. Neben der Reinigung wird er auch zur Inspektion, Instandhaltung und Reparatur eingesetzt. Dank einer Vielzahl von Werkzeugen, mit denen der Roboter ausgestattet ist, kann er beispielsweise Leitungen schweißen oder beschichten, Leckagen abdichten oder Rohre desinfizieren.

Bildquelle: WISAG

 

 

Teilen:

Veröffentlicht von