Hier klicken!

Seite auswählen

Konsistentes Planungssystem für die Produktions- und Logistikoptimierung

Konsistentes Planungssystem für die Produktions- und Logistikoptimierung

Aufgrund immer kürzerer Innovations- und Produktlebenszyklen wird die Produktneueinführung zu einer wichtigen Kernkompetenz vieler Unternehmen. Gerade an der Schnittstelle zwischen der technischen Entwicklung und der Gestaltung der Produktions- und Logistikabläufe bestehen dabei enorme Verbesserungspotenziale. Um diese Potenziale auszuschöpfen, hat die PuLL Beratung GmbH von Prof. Dr. Markus Schneider das Planungssystem „CoMIC“ entwickelt. Es synchronisiert die Planung der notwendigen Werkstrukturen sowie der Prozesse und Ressourcen mit der Produktentwicklungsphase. Dabei bietet der Methodenbaukasten den Gestaltern der Produktions- und Logistikabläufe bereits vor Start-of-Production (SOP) ein umfassendes und konsistentes Vorgehensmodell, um die vier wichtigsten Flüsse in einem Unternehmen – Kommunikations-, Material-, Informations- und Kapitalfluss – integriert und konsistent zu gestalten.

Das Planungssystem CoMIC setzt sich aus den Bausteinen Communication-Flow-Design (CoFD), Material-Flow-Design (MFD), Information-Flow-Design (IFD) und Cash-Flow-Design (CFD) zusammen.  „Alle vier Bausteine sind über eine einzige Methode, die Wertstrommethode, aufeinander ausgerichtet“, erklärt Prof. Dr. Schneider, Geschäftsführer der PuLL Beratung GmbH, der das Planungssystem entwickelt hat. „Das ist ein Alleinstellungsmerkmal und bietet gegenüber den bekannten Vorgehensweisen enorme Vorteile bezüglich der Konsistenz der erarbeiteten Strategien und Maßnahmen.“

Text- und Bildquelle: PuLL Beratung

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
16
Mo
ganztägig EMO Hannover 2019: Plattform für... @ Hannover
EMO Hannover 2019: Plattform für... @ Hannover
Sep 16 – Sep 21 ganztägig
EMO Hannover 2019: Plattform für die Vernetzung in der Produktion @ Hannover
Als internationaler Treffpunkt für die Fertigungstechnik steht die EMO Hannover 2019 vom 16. bis 21. September unter dem Motto „Smart technologies driving tomorrow‘s production“. Mit dem neuen Ausstellungsbereich „IoT in der Produktion“ unterstreicht die Messe[...]
Sep
24
Di
ganztägig Termin für die International Rot... @ Wiesbaden
Termin für die International Rot... @ Wiesbaden
Sep 24 – Sep 25 ganztägig
Termin für die International Rotating Equipment Conference 2019 rückt näher @ Wiesbaden
Mit rund 750 Teilnehmern aus über 30 Ländern (2016) und rund 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist die „International Rotating Equipment Conference“ weltweit führend im Bereich Pumpen, Kompressoren und Vakuumtechnik. Sie findet in diesem Jahr am 24.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe