Hier klicken!

Lärmstopp leichtgemacht

Lärmstopp leichtgemacht

Lärm am Arbeitsplatz stellt in zahlreichen Branchen immer noch ein großes Problem für die Gesundheit der Beschäftigten dar. In vielen Fällen helfen lärmmindernde Materialien und Geräte, die Geräuschbelastung unter die gehörschädigende Grenze zu senken. Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) hat deshalb in einer Web-Anwendung Bezugsquellen für geräuscharme Werkzeuge, Materialien, Bauelemente und Einrichtungen zur Lärmminderung umfassend zusammengestellt.  Das Verzeichnis stellt keine Wertung der gelisteten Angebote dar und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Firmen, die entsprechende Produkte herstellen oder liefern, können sich jederzeit kostenlos aufnehmen lassen.

Die Web-App steht allen Interessierten kostenlos im Internet zur Verfügung.

DGUV

Text- und Bildquelle: DGUV

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
21
Di
ganztägig NORTEC 2020 fokussiert Additive ... @ Hamburg
NORTEC 2020 fokussiert Additive ... @ Hamburg
Jan 21 – Jan 24 ganztägig
NORTEC 2020 fokussiert Additive Fertigung @ Hamburg
3D-Druck-Verfahren ermöglichen klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) eine effiziente und ressourcenschonende Fertigung von Prototypen und Kleinserien und bieten ihnen dadurch enorme Wachstumschancen. Der Beratungsbedarf ist hoch, das Angebot vielfältig. Orientierung und konkrete Hilfestellung bietet die[...]
Feb
12
Mi
ganztägig maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
Feb 12 – Feb 13 ganztägig
maintenance Dortmund 2020: Konzepte und Lösungen für die Instandhaltung von morgen  @ Dortmund
Die Instandhaltung befindet sich in starkem Wandel. Schraubenschlüssel und Schmierstoffe werden weiterhin gebraucht, aber es kommen ganz andere Werkzeuge hinzu. Und dieser Prozess beginnt gerade erst. Zukünftig werden Instandhalter mit Augmented-Reality-Werkzeugen durch Inspektionsprozesse geführt. Die[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe