Hier klicken!

Mit Druckluft gegen Grundwasser

Mit Druckluft gegen Grundwasser

Mit Druckluft gegen Grundwasser

Geht es unter die Erde – und liegen Tunnelbauprojekte dabei auch noch mitten in der Grundwasserschicht – dann muss Pressluft her, damit die Baustelle beim Vortrieb nicht sofort vollläuft. Weil Bauarbeiten naturgemäß temporärer Art sind, lohnt es sich, die für den Druck erforderliche Technik zu mieten, statt zu kaufen.


Mit welchen Herausforderungen ein Tunnelbauprojekt in Karlsruhe konkret zu kämpfen hatte, können Sie im Beitrag in unserem E-Paper nachlesen.

Text und Bildquelle: Aerzen Rental Division

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
26
Di
ganztägig Weiter auf Erfolgskurs: 30 Jahre... @ Nürnberg
Weiter auf Erfolgskurs: 30 Jahre... @ Nürnberg
Nov 26 – Nov 28 ganztägig
Weiter auf Erfolgskurs: 30 Jahre SPS @ Nürnberg
Trotz angespannter Konjunkturlage sind die Aussichten und die Buchungszahlen im Vorfeld der Jubiläumsausgabe der SPS erneut sehr positiv und bestätigen die Bedeutung der Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung. Auch nach dem Anfang dieses[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe