Hier klicken!

Seite auswählen

Neues bei mobilen Kolbenkompressoren

Neues bei mobilen Kolbenkompressoren

Mit stehendem oder liegendem Behälter, fahrbar oder stationär, mit oder ohne Schalldämmbox, mit Benzinmotor oder als Beistellkompressor – das Portfolio von Renner umfasst Kolbenkompressoren für die unterschiedlichsten Anwendungen.

 

Verschiedene Modelle seiner mobilen Kolbenkompressoren der Reko-Baureihe hat Renner jetzt mit mehr Power ausgestattet: Der Kolbenkompressor Reko 350W/22 ersetzt das Modell Reko 320W/24. Der „Neue“ verfügt jetzt über 2,2 kW anstatt zuvor 1,8 kW Antriebsleistung. Außerdem ist er zusätzlich serienmäßig mit einer robusten Klauenkupplung ausgestattet. Das Modell Reko 350W/24 löst den Reko 270W/25 ab. Dieser verfügt jetzt ebenfalls über eine Antriebsleistung von 2,2 kW anstelle von 1,8 kW. Zudem ersetzt der Reko 270W/50 den Reko 270W/40. Der Kolbenkompressor hat nun einen wesentlich größeren Druckluftbehälter: 50 Liter anstatt 36 Liter. 

Text- und Bildquelle: Renner

Teilen:

Veröffentlicht von