Hier klicken!

Seite auswählen

Schraubenverdichtergeneration bekommt Zuwachs

Schraubenverdichtergeneration bekommt Zuwachs

Die erfolgreiche Schraubenverdichtergeneration Delta Screw von Aerzen bekommt Zuwachs: Mit dem Verdichter-Aggregat VM 100 umfasst die vielseitige E-Compressor-Reihe jetzt sieben Modellvarianten. Seine Erkennungsmerkmale: die effiziente Technologie für den Einsatz im oberen Volumenstrombereich und der integrierte elektrische Schallhaubenlüfter. Erstmals vorgestellt wurde die Neuentwicklung der Aerzener Maschinenfabrik auf der ComVac 2019, der internationalen Leitmesse für Druckluft- und Vakuumtechnik in Hannover. Der neue Verdichtertyp ist für einen Volumenstrombereich von 1500 bis 7620 m³/h konzipiert und deckt einen maximalen Differenzdruck von 3,5 bar ab. Damit reagiert Aerzen auf bedarfsspezifische Praxisanforderungen im Niederdruckbereich und die stetig wachsenden Ansprüche an leistungsfähige und effiziente Technologie. Insgesamt umfasst die breitgesteckte Produktpalette der E-Compressoren jetzt 7 Baugrößen im Volumenstrombereich von 330 bis 7620 m³/h und Antriebsleistungen von 30 bis 630 kW.

Effizienz und Leistungsfähigkeit der Delta Screw E-Compressoren werden durch die AERtronic Software sicher gesteuert. Über das integrierte Panel lassen sich der Ansaug-, End- und Öldruck sowie die End- und Öltemperatur zuverlässig und komfortabel überwachen.

Alle Schraubenverdichter der Klasse E punkten nach Angaben des Herstellers mit einer starken Energiebilanz. „Effizienz plus“ nennt der Technologieführer aus Aerzen

das ausgefeilte Konzept aus Leistungsoptimierung und Ressourcennutzung, Rentabilität und Flexibilität. Mit einer Einsparung von bis zu 6 % Energiekosten über eine Betriebszeit von 10 Jahren sei das Investitionsvolumen nahezu gedeckt.

Bild- und Textquelle: Aerzener Maschinenfabrik

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
16
Mo
ganztägig EMO Hannover 2019: Plattform für... @ Hannover
EMO Hannover 2019: Plattform für... @ Hannover
Sep 16 – Sep 21 ganztägig
EMO Hannover 2019: Plattform für die Vernetzung in der Produktion @ Hannover
Als internationaler Treffpunkt für die Fertigungstechnik steht die EMO Hannover 2019 vom 16. bis 21. September unter dem Motto „Smart technologies driving tomorrow‘s production“. Mit dem neuen Ausstellungsbereich „IoT in der Produktion“ unterstreicht die Messe[...]
Sep
24
Di
ganztägig Termin für die International Rot... @ Wiesbaden
Termin für die International Rot... @ Wiesbaden
Sep 24 – Sep 25 ganztägig
Termin für die International Rotating Equipment Conference 2019 rückt näher @ Wiesbaden
Mit rund 750 Teilnehmern aus über 30 Ländern (2016) und rund 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist die „International Rotating Equipment Conference“ weltweit führend im Bereich Pumpen, Kompressoren und Vakuumtechnik. Sie findet in diesem Jahr am 24.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe