Hier klicken!

Schraubenverdichtergeneration bekommt Zuwachs

Schraubenverdichtergeneration bekommt Zuwachs

Die erfolgreiche Schraubenverdichtergeneration Delta Screw von Aerzen bekommt Zuwachs: Mit dem Verdichter-Aggregat VM 100 umfasst die vielseitige E-Compressor-Reihe jetzt sieben Modellvarianten. Seine Erkennungsmerkmale: die effiziente Technologie für den Einsatz im oberen Volumenstrombereich und der integrierte elektrische Schallhaubenlüfter. Erstmals vorgestellt wurde die Neuentwicklung der Aerzener Maschinenfabrik auf der ComVac 2019, der internationalen Leitmesse für Druckluft- und Vakuumtechnik in Hannover. Der neue Verdichtertyp ist für einen Volumenstrombereich von 1500 bis 7620 m³/h konzipiert und deckt einen maximalen Differenzdruck von 3,5 bar ab. Damit reagiert Aerzen auf bedarfsspezifische Praxisanforderungen im Niederdruckbereich und die stetig wachsenden Ansprüche an leistungsfähige und effiziente Technologie. Insgesamt umfasst die breitgesteckte Produktpalette der E-Compressoren jetzt 7 Baugrößen im Volumenstrombereich von 330 bis 7620 m³/h und Antriebsleistungen von 30 bis 630 kW.

Effizienz und Leistungsfähigkeit der Delta Screw E-Compressoren werden durch die AERtronic Software sicher gesteuert. Über das integrierte Panel lassen sich der Ansaug-, End- und Öldruck sowie die End- und Öltemperatur zuverlässig und komfortabel überwachen.

Alle Schraubenverdichter der Klasse E punkten nach Angaben des Herstellers mit einer starken Energiebilanz. „Effizienz plus“ nennt der Technologieführer aus Aerzen

das ausgefeilte Konzept aus Leistungsoptimierung und Ressourcennutzung, Rentabilität und Flexibilität. Mit einer Einsparung von bis zu 6 % Energiekosten über eine Betriebszeit von 10 Jahren sei das Investitionsvolumen nahezu gedeckt.

Bild- und Textquelle: Aerzener Maschinenfabrik

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
21
Di
ganztägig NORTEC 2020 fokussiert Additive ... @ Hamburg
NORTEC 2020 fokussiert Additive ... @ Hamburg
Jan 21 – Jan 24 ganztägig
NORTEC 2020 fokussiert Additive Fertigung @ Hamburg
3D-Druck-Verfahren ermöglichen klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) eine effiziente und ressourcenschonende Fertigung von Prototypen und Kleinserien und bieten ihnen dadurch enorme Wachstumschancen. Der Beratungsbedarf ist hoch, das Angebot vielfältig. Orientierung und konkrete Hilfestellung bietet die[...]
Feb
12
Mi
ganztägig maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
maintenance Dortmund 2020: Konze... @ Dortmund
Feb 12 – Feb 13 ganztägig
maintenance Dortmund 2020: Konzepte und Lösungen für die Instandhaltung von morgen  @ Dortmund
Die Instandhaltung befindet sich in starkem Wandel. Schraubenschlüssel und Schmierstoffe werden weiterhin gebraucht, aber es kommen ganz andere Werkzeuge hinzu. Und dieser Prozess beginnt gerade erst. Zukünftig werden Instandhalter mit Augmented-Reality-Werkzeugen durch Inspektionsprozesse geführt. Die[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe