ÜBERWACHEN STATT REPARIEREN

ÜBERWACHEN STATT REPARIEREN

Wälzlager bieten eine gute „Datenquelle“ für die Zustandsüberwachung von Maschinen, Anlagen und Antrieben. Entsprechende Condition-Monitoring-Services (CMS) halten die Produktivität des Maschinenparks aufrecht, verkürzen Ausfallzeiten und tragen somit zu (kosten)effizienter Produktion bei – ohne ungeplante Stillstandzeiten.

Quelle: NSK

Quelle: NSK


Was genau sich hinter diesen Services verbirgt, erfahren Sie im Beitrag in unserem E-Paper.

Button zum Artikel im E-Paper

Martina Laun

Gepostet von: Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

Teilen Sie diesen Artikel auf
Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen