Hier klicken!

Wie lassen sich HSE & Instandhaltung wirksam verknüpfen?

Wie lassen sich HSE & Instandhaltung wirksam verknüpfen?

Dass Instandhaltung mitunter Zeitdruck und Stress bedeutet, ist kein Geheimnis. Doch wie damit umgehen? Viele Tätigkeiten erfordern höchste Aufmerksamkeit und Konzentration. Und die Sicherheit darf nicht auf der Strecke bleiben. Wie soll man das schaffen? Das E-Book ‚Ist Sicherheit mehr als gute Instandhaltung?‘ gibt Aufschluss.

Softwaresysteme unterstützen Sie bereits heute in der Instandhaltung, deren Planung und deren Durchführung. Auch gibt es Systeme für Health, Security & Environment (HSE), die dafür geeignet sind, das Management der Arbeitssicherheit und verschiedenster Zwischenfälle zu unterstützen. Arbeiten wie die Wartung von bestimmten Maschinen bergen (Sicherheits-)Risiken. Oder die Umstände bedürfen besonderer Vorsicht, denken Sie an Arbeiten in der Höhe oder im laufenden Betrieb.

Daher ist ein Arbeitsschutzkonzept ein unverzichtbarer Bestandteil einer sicheren Arbeitsumgebung. Und wenn Sie dafür Softwareunterstützung nutzen, ist das gut. Doch richtig smart wird es, wenn man eine zentrale Software für beide Bereiche einsetzt: Instandhaltung & HSE. Nun ist es allein damit aber nicht getan.

Zwischenfälle verhindern

Viele Zwischenfälle können bereits im Vorfeld vermieden werden. Dazu reichen oft eine kurze Vorab-Bewertung des Risikos sowie das Treffen von geeigneten Maßnahmen. Und wenn die Daten aller bisherigen (Beinahe-)Zwischenfälle, der regelmäßigen Wartungen von Maschinen, Material und Geräten Ihnen einen guten Überblick geben, so sind Ihnen und Ihren Kollegen die Risiken bewusst und gegenwärtig. Wenn Sie zum Beispiel genau wissen, dass die Hand eines Kollegen schon einmal beinahe in eine bestimmte laufende Maschine geraten ist, so werden Sie diese zukünftig immer erst herunterfahren, bevor Sie sich an die Arbeit machen, oder?

Das kostenlose E-Book ‚Ist Sicherheit mehr als gute Instandhaltung‘ zeigt Ihnen in fünf Schritten den Weg zu einer sichereren Arbeitsumgebung. Außerdem erfahren Sie hier, welche Vorteile es hat, HSE & Instandhaltung zentral in einer Software zu bündeln. Schließlich sind dort alle Daten vorhanden: Ihre Maschinen und damit verbundene Wartungen und Aktivitäten. Und natürlich die HSE-bezogenen Prozesse wie Incidentmanagement, Arbeitsgenehmigungen oder Risiko- und Gefährdungsbeurteilungen. Das spart natürlich auch Zeit; und davon haben Instandhalter oft wenig. Gleichzeitig wird ein höchstmögliches Maß an Sicherheit erreicht.

Weitere Informationen zu dieser Thematik finden Sie im E-Book ‚Ist Sicherheit mehr als gute Instandhaltung?‘.

Laden Sie das E-Book hier herunter:

Text- und Bildquelle: Ultimo Software Solutions

Werbung

Teilen:

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
26
Di
ganztägig Weiter auf Erfolgskurs: 30 Jahre... @ Nürnberg
Weiter auf Erfolgskurs: 30 Jahre... @ Nürnberg
Nov 26 – Nov 28 ganztägig
Weiter auf Erfolgskurs: 30 Jahre SPS @ Nürnberg
Trotz angespannter Konjunkturlage sind die Aussichten und die Buchungszahlen im Vorfeld der Jubiläumsausgabe der SPS erneut sehr positiv und bestätigen die Bedeutung der Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung. Auch nach dem Anfang dieses[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe