Hier klicken!

Wirtschaftsmedaille für Sabine Bittmann

Wirtschaftsmedaille für Sabine Bittmann

Sabine Bittmann ist Gesellschafterin der Bittmann Holding GmbH und der Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH und hat in Meisenheim im Landkreis Bad Kreuznach den Bito-Campus für Gründerinnen und Gründer mit ins Leben gerufen.

 

Anderen zum Erfolg verhelfen, Gründerinnen und Gründern den Weg ebnen – das ist ihr Antrieb. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat Sabine Bittmann für ihr herausragendes Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz für die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz mit der Wirtschaftsmedaille ausgezeichnet.

Das moderne Gründungs- und Innovationszentrum Bito-Campus wurde 2017 in der ehemaligen Volksschule in Meisenheim nach aufwändigem Umbau des denkmalgeschützten Gebäudes eröffnet. Es ist ein Teil der Bito-Innovationsgeschichte. Seine Gründung geht wesentlich auf das Engagement von Sabine Bittmann zurück. Der Bito-Campus bietet Gründungsinteressierten einen Ort mit hervorragender Infrastruktur, intensive, professionelle Unterstützung, viel Erfahrung und Gelegenheit, sich im Austausch untereinander zu entwickeln. Er trägt dazu bei, dass auch abseits der großen Metropolen Gründungsinteressierte eine gute Startchance finden.

Sabine Bittmann ist außerdem Vorsitzende der seit 2008 bestehenden Bittmann-Stiftung, die regionale Projekte zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Sport und Kultur unterstützt.

Text- und Bildquelle: Wirtschaftsministerium RLP

Teilen:

Veröffentlicht von